Cortenstahl Brunnenanlage " Dafina"

 

 

Funktion:

 

Kein weiteres Becken erforderlich, Wasservorrat befindet sich in den Wannen !

 

Die Kabel werden sauber aus der Wanne raus geführt.

 

 

 

 

 

 

 

Die Pumpe sitzt versteckt in der Cortenstahlwand = trocken aufgestellt.

 

Durch eine Revisionsöffnung kann man aber jeder Zeit an die Pumpe gelangen, ohne den ganzen Brunnen auseinanderzunehmen.

 

 

 

 

 

Funktion:

 

Beide Becken werden komplett mit Wasser befüllt.

 

Das Wasser wird aus dem kleineren Becken angesaugt.

 

 

 

 

 

 

Funktion:

 

Hier sehen Sie die Ansaugleitung die zur Pumpe im inneren der Wand führt.

 

Die Pumpe saugt das Wasser aus dem kleineren Becken an, und fließt aus dem Wasserfall zurück in das große Becken

 

über die Wasserfall-Lippe zurück in das kleinere Becken.

 

So entsteht ein Einkreislaufsystem, Sie brauchen lediglich das verdunstete Wasser wieder auffüllen.

 

Auf Wusch können wir auch eine automatische Wasserbefüllung einbauen.

 

Die Anlieferung erfolgt in 2 bis 3 Teilen,  je nach Gegebenheit des Aufstellungsortes.

 

 

 

 

 

 

 

 

Funktion:

 

Durch Öffnung einer Kabelführung kann das Wasser auch leicht vor Frostbeginn abgelassen werden ohne etwas abzubauen.

 

 

Unsere Cortenstahlbecken sind mit einer spezial Farbe ausgestrichen,

 

somit haben Sie immer sauberes und kein rostig-braunes Wasser, und die Pumpe wird dadurch auch nicht beschädigt.

 

Dieses ist unbedingt nötig, da sich die schützende Sperrschicht in der Wanne durch das immer stehenden Wasser

 

nicht optimal bilden kann, feucht- trocken ist da von besonderer Bedeutung !

 

 

 

 

 

Zurück